Billig-Smartphone: Rim präsentiert BlackBerry Curve 8520 kommt im September

19. August 2009 | by TechFieber.de

BlackBerry Curve 8520 _ by you.

Smartphones fürs Volk: Der kanadische Multimedia-Handy-Pionier Research in Motion (RIM) bringt mit dem BlackBerry Curve 8520 das neueste Modell seiner Curve-Reihe nach Deutschland – zum Schnäppchenpreis von voraussichtlich 289 Euro ohne Vertrag.

Mit dem Curve 8520 will RIM insbesondere jüngere Zielgruppen für das Multimedia-Handy begeistern und zudem konventionellen Handy-Nutzern den Umstieg auf ein Smartphone erleichtern.

Beim 8520 ersetzt erstmals ein optisches Touchpad den mechanischen Trackball der Curve-Serie, zudem verfügt der BlackBerry Curve 8520 auf eine QWERTZ-Tastatur. Dafür müssen Nutzer beim „Einsteiger-Berry“ auf schnelle UMTS-Datenverbindungen verzichten. Allerdings ist WLAN/Wifi an Bord und auch Datenübertragungen via Bluetooth sind möglich. Auch Social-Networking-Applikationen zu Facebook, MySpace und FlickR sind wie ein Instant Messenger integriert.

Der BlackBerry Curve 8520 kommt voraussichtlich schon Anfang September bei den Mobil-Providern O2 und Vodafone in den Handel. Mit Vertrag dürfte das Multimedia-Handy schon ab einem Euro zu haben sein. Ohne Vertrag wird der Curve 8520 wie oben erwähnt wohl 289 Euro kosten.

[Link]

Mehr bei TechFieber zum Thema: , , , , ,

Antwort schreiben