Geek-Schick: Der Apple-Tisch

10. August 2009 | by Reah

Apple Table by you.

Sollte sich der Computer- und Smartphone-Pionier Apple jemals dazu hinreißen lassen, auch geekige Möbel zu designen, sie würden garantiert wie dieses Einzelstück des dänischen Apple-Fans und Coding-Fanatikers „ilovecode“ aussehen.

Den Bildern zufolge eignet sich der Apfel-Tisch mit Holzfaserplatte aus MDF garantiert auch als Laptop-Arbeitstischlein.  Ops, sorry,  Macbook-Arbeitstischlein meinte ich natürlich.

[Link]

Mehr bei TechFieber zum Thema: , , , , , , ,

Kommentare (3)

  1. Severin says:

    Also ich finde das Teil sieht eher billig aus. Maximal Ikea-Style. Apple wurde so was mitteklasse-mäßiges nie machen

  2. nOelle says:

    @Severin: Da hast du Recht! Apple-Boss Steve Jobs ist eine Perfektionist und Design-Fan. Der würde das nicht durchgehen lassen.

  3. Peter says:

    Ich finde auch, dass dieser Tisch sehr stark an Ikea-Möbel erinnert. Eine nette Idee ist es meiner Meinung nach trotzdem. Abgesehen davon fehlt der Stiel vom Apfel. Das lässt den Tisch irgendwie unvollständig aussehen :D
    Wirklich gespannt könnte man sein wenn Apple tatsächlich Möbel designen würde. Ich wette die würden sich unheimlich gut verkaufen. Immerhin gibt es mehr als genug Apple Fanboys.
    In den Büros und Studios von sehr reichen Firmen würden Apple-Möbel mit Sicherheit zum Standard werden …

Antwort schreiben