Finales Windows 7 an MSDN- und TechNet-Partner ausgeliefert

7. August 2009 | by Reah

Während sich die Otto-Normalo-Computer-Fans noch bis Ende Oktober gedulden müssen, haben Entwickler schon jetzt die finale Version des neuen Microsoft-Betriebssytems „Windows 7“ erhalten. Offizielle Markteinführung von Windows 7 für Endkunden ist am 22. Oktober 2009.

Für die Nutzer von Microsofts Entwickler- und Partnernetzwerken TechNet und MSDN dagegen steht ab heute das neue MS-Betriebssystem in der fertigen Version zur Verfügung. Auch die Teilnehmer der technischen Beta können Windows 7 ab heute in der finalen Ausgabe erhalten.

Außerdem: Seit heute steht Windows 7 unter bestimmten Bedingungen auch für gewerbliche Großkunden mit sogenannten Volumen-Lizenzverträgen zur Verfügung. Pünktlich zum 1. September werden weitere Unternehmens-Kunden Windows 7  bekommen während sich die breite Masse der Verbraucher eben leider noch gedulden muss.

Vorerst gibt es die finale Version von Windows 7 nur in englischer Sprache, eine lokalisierte Version von Windows 7 für den deutschen bzw. deutschsprachigen Markt soll den Technet- oder MSDN-Abonnenten ab dem 14. August bereitsgestellt werden – also deutlich früher als erwartet. Denn ursprünglich sollten lokalisierte Sprachversionen von Windows 7 erst zum 1. Oktober veröffentlicht werden.

Mehr bei TechFieber zum Thema:

Antwort schreiben