Medienkrise: Rupert Murdochs News Corp. sieht rot – 200 Mio Minus

6. August 2009 | by Alex Reiger

Das amerikanische Medienkonglomerat des umstrittenen Rupert Murdoch, die News Corp., schreibt tiefrote Zahlen. Der Medienriese („Fox News“, MySpace, „New York Post“, „Wall Street Journal“) leidet massiv unter der anhaltenden Wirtschaftskrise und muss heute einen hohen Verlust vermelden – das Minus beträgt 203 Millionen US-Dollar.

[Link]

Mehr bei TechFieber zum Thema:

Antwort schreiben