Greentech: Intel setzt auf Öko

31. Juli 2009 | by TechFieber.de

Der kalifornische Prozessor-Riese Intel setzt auf erneuerbare Energien und investiert über seinen Investment-Ableger Intel Capital insgesamt 10 Millionen US-Dollar in fünf Unternehmen, die sich mit sauberer Energie und Stromspartechnologien für Haushalte, Unternehmen und Rechenzentren beschäftigen.

Vier der Greentech-Start-ups kommen aus dem USA, eines der Unternehmen sitzt in Irland. Zu den fünf Firmen zählen die US-Unternehmen CPower, Grid Net, iControl, Convey Computers sowie die Firma Powervation aus Irland.

[Link]

TechStats

Intel Intel, the world leader in silicon innovation, develops technologies, products and initiatives to continually advance how people work and live. Additional information about Intel is available at www.intel.com/pressroom and blogs.intel.com.

- Via TechFever Network http://www.techfever.net / PressRoom 2.0 [Press Release 02/11/2008 ] Weiterlesen

TechStats powered by TechFieber

Mehr bei TechFieber zum Thema: , , , , , , , , , , ,

Antwort schreiben