Crunchpad Tablet PC im November

31. Juli 2009 | by Fritz Effenberger

Der gerüchteumwobene Crunchpad Tablet PC wird real. Zumindest sagt das der Hersteller des Geräts, Fusion Garage in Singapur. Das 1,2 kg leichte Gerät glänzt mit einem 12inch Touchscreen, und läuft mit der Netbook-typischen Bestückung von 1,6 GHz Intel Atom Prozessor mir 1GB RAM, WiFi und 3G-Mobilnetz.

Allerdings ist kein interner Speicher vorgesehen: Alle Programme laufen im Web, dort wird auch gespeichert. Dabei ist ein USB-Anschluss vorgesehen, nicht aber etwa ein SD-Karten-Slot. Als Preis für das in Zusammenarbeit mit den US-Bloggern von Techcrunch entwickelte Tablet ist derzeit 399 US-Dollar vorgesehen, das wären umgerechnet 283 Euro.

[Link]

TechStats

Intel Intel, the world leader in silicon innovation, develops technologies, products and initiatives to continually advance how people work and live. Additional information about Intel is available at www.intel.com/pressroom and blogs.intel.com.

- Via TechFever Network http://www.techfever.net / PressRoom 2.0 [Press Release 02/11/2008 ] Weiterlesen

TechStats powered by TechFieber

Mehr bei TechFieber zum Thema: , , , ,

Comment (1)

  1. Markus says:

    Fusion Garage ist nicht der Hersteller, sonder lediglich der Entwickler des OS.

Antwort schreiben