Frauen-Portal Wunderweib.de geht an den Start

30. Juli 2009 | by Silvia Kling

Wunderweiber im Netz: Der Heinrich-Bauer-Verlag geht heute mit dem mit Spannung erwarteten Frauenportal Wunderweib.de an den Start. Der für Publikationen der besonders seichten Art berühmt und vermögend gewordene Hamburger Großverlag bündelt über die Frauen-Webseite Wunderweib sämtliche Web-Inhalte der über 30 hauseigenen Print-Titel für Frauen wie „Bella“, „Tina“, „InTouch“, „Adel exklusiv“ oder „Wohnidee“. Jedes Heft soll über einen eigenen Zugang auf das Portal führen, damit die verschiedenen Leserinnengruppen bedient werden.

Das Portal funktioniert als eine Art Bauer-internes vertikales Netzwerk. Für die Kernzielgruppe (Frauen von 29 bis 49 Jahren) präsentiert das Angebot einen Mix aus Service, Ratgeber und Unterhaltung. Für das 20-köpfige Redaktionsteam samt Technik soll Bauer einen „deutlich siebenstelligen Betrag“ investiert haben.

[Link]

Mehr bei TechFieber zum Thema:

Antwort schreiben