Asus P6X58 Premium: Erstes Mainboard mit USB 3.0

22. Juli 2009 | by Fritz Effenberger

Der frühe Vogel wird in diesem Fall keinen Wurm finden, den er fangen kann, aber trotzdem ist es schön, dass mal einer anfängt, den NEC µPD720200 Chipsatz für die USB-3.0-Schnittstelle zu verbauen. Ausser dem superflotten USB 3 mit bis zu 4,8 GB/s bekommt man den passenden Sockel für Intel Core i7 CPUs, sechs DDR3 Memory Slots, drei PCI-Express 2.0 slots, SATA 3.0. Ein sattes Paket, aber die passenden USB-3-Endgeräte fehlen noch.

[Link] [pic]

Mehr bei TechFieber zum Thema: , ,

Antwort schreiben