Online-Versicherungen: Internet-Flop für Allianz

21. Juli 2009 | by TechFieber.de

Erfolgfreie Online-Versicherung: Der deutsche Versicherungsriese Allianz macht Berichten der „Financial Times Deutschland“ zufolge seinen deutschen Internet-Anbieter Allianz 24 dicht – ergo: Kunden müssen nun wieder deutlich teurer über die konventionelle Allianz-Website Versicherungen abschließen.

Allianz-Sprecher bestätigten, dass das Web-Projekt Allianz 24, das sich dem Ziel verschrieben hatte, Billig-Versicherungstarife im Internet anzubieten, nicht fortgeführt wird.

Der Versicherungriese soll bereits auch alle Kooperationsverträge mit Online-Vergleichsportalen gekündigt haben.

[Link]

Mehr bei TechFieber zum Thema: , , , ,

Comment (1)

  1. Wer bei der Allianz eine Versicherung macht ist selbst schuld. Die haben Apothekerpreise.

Antwort schreiben