Reklame-Terminator: Radio-MP3-Rekorder kann Werbung eliminieren

15. Juli 2009 | by Silvia Kling

Commercial Eliminating Radio and MP3 Recorder by you.

Werbung einfach ausblenden. Wir kennen das ja längst vom Fernsehen, Festplattenrekordern sei Dank. Möglich ist das auch fürs Radio mit Hammacher and Schlemmers lernfähigem Radiogerät. Einfach den favorisierten Sender einstellen und dem Gadget zwei bis drei Tage Zeit lassen. So lange braucht es, bis es die Sendestruktur verinnerlicht hat und nervige Werbeeinschaltungen oder Radioansagen elimieren kann. Songs werden dann automatisch aufgenommen und auch auf den zugehörigen MP3-Player übertragen. Bis zu 500 Musikstücke haben Platz.

Klar, wir haben es immer schon gehasst. Vor der Digitalisierung der Musik, versteht sich. Der Lieblingssong im Radio, der Finger auf der Aufnahmetaste, und der Radiosprecher hält einfach nicht die Klappe.

Doch jetzt mal ehrlich, wer nimmt heute noch Shows, Musikstücke oder Sendungen via Radio auf?

Der Radio-MP3-Rekorder is für 250 Dollar, also 178 Euro zu haben

[via]

Mehr bei TechFieber zum Thema: , , , , , , ,

Antwort schreiben