iPhone-Kopie: Hello Kitty 3G

14. Juli 2009 | by Silvia Kling

Hello Kitty Phone 3G by you.

Hello Kitty und iPhone 3G. Da kommt zusammen, was nicht zusammen passt. Ein niedliches Kätzchen und Apples Smartphone. Keine Sorge, es ist kein offizielles Hello-Kitty-iPhone. Das ist mit Steve Jobs zum Glück nicht zu machen. Fake, das ist es. Kopie, Abklatsch. Das iPhone aufs Kätzchen getrimmt, kindlich hübsch. Ach nein, natürlich anders herum. Ein zuckersüßes Handy in Pink oder Weiß, das mit einem kläglich kopierten iPhone-Design nach Aufmerksamkeit haschen will.

Nun denn. Das Hello Kitty Phone 3G, so der offizielle Verkaufstitel, gibt’s für 99 Dollar, also 71,28 Euro.

Wer’s genau wissen will – nach dem Seitenumbruch noch die Specs.Network frequency: 900/1800/1900MHz.
Dual sim card and dual standby.
Support language: English, French, German, Spanish, Portuguese, Italian.
High speed transmission Bluetooth V2.0.
2.6 inches touch screen.
HD camera with 2.0 mega pixels.
FM radio function.
Stereo sound effect.
GPRS supported.
MP3/MP4 player.
Comes with two high capacity 1380 mAh batteries with long standby time and talking time.
Supports T-flash card up to 4 GB, own memory and provides 256 MB TF card free of charge.

Product Details:
weight: 356 g
size: 15*9*7.5 cm

Pack including:
1 × 3G-168 Tri-band Dual Sim Standby Touch Screen Cell Phone
2 × 1380mAh Battery
1 × 100-240V Charger
1 × Earphone
1 × USB 2.0 Cable
1 × User Manual

[Link]

Mehr bei TechFieber zum Thema: , , , , , ,

Antwort schreiben