Netscape-Gründer Andreessen: Facebook wird 2009 über 500 Millionen Dollar einnehmen

7. Juli 2009 | by TechFieber.de

Marc Andreessen, internet pioneer and founder of Netscape at Web 2.0 Expo in San Francisco, CA by TechShowNetwork.Umsatz-Rekord 2.0: Dem Facebook-Vorstandsmitglied und Netscape-Gründer Marc Andreessen zufolge wird das weltgrößte Social Network Facebook.com 2009 über 500 Millionen Dollar einnehmen.

Bis in fünf Jahren soll die Web-Community und Web2.0-Seite aus Kalifornien, die mittlerweile weltweit über 240 Millionen Mitglieder zählt, gar mehrere Milliarden Dollar umsetzen, so der Erfinder des Web-Browsers Andreessen.

Dave Lawsky von Reuters zitiert Andreessen wie folgt:

There’s every reason to expect in my view that the thing can be doing billions in revenue five years from now. This calendar year they’ll do over $500 million. If they pushed the throttle forward on monetization they would be doing more than a billion this year. Generally speaking, people who are selling their stock in Facebook now are making a mistake.

Auch wenn Andreessen nicht direkt bei Facebook.com beschäftigt und ins Tagesgeschäft eingebunden ist, gilt seine Aussage als äußerst gewichtig für Facebook – wurde der Internet-Pionier Andreessen doch persönlich von Facebook-Gründer und -CEO Mark Zuckerberg darum gebeten, dem Vorstand beizutreten.

Noch im Herbst 2008 hatte der vom Studienabbrecher zum Milliardär aufgestiegene Jung-Entrepreneur Mark Zuckerberg erklärt, sein Unternehmen sei an Wachstum und nicht an Umsatz interessiert.

Laut dem US-Marktforschungsinstitut Emarketer soll Facebook.com im Jahr 2008 rund 215 Millionen Dollar umgesetzt haben.

[Link]

Mehr bei TechFieber zum Thema: , , , ,

Antwort schreiben