Hingucker: Sony Design-Docking-Musiksysteme NAS-Z200iR und CMT-Z100iR für den iPod

2. Juli 2009 | by TechFieber.de

SONY_NAS_Z200iO by you.

Was früher die Kompaktanlage samt Riesenboxen im Wohnzimmerregal war, sind heute die iPod-Docks. Nicht nur Status-Symbole, sondern bedeutender Hingucker für die gute Stube.

Der japanische Unterhaltungselektronik-Riese Sony hat mit dem NAS-Z200iR und dem CMT-Z100iR nun zwei neue Designer-Docking-Musiksysteme für den Apple iPod präsentiert, die genau in diese Kategorie passen.

Beide iPod-Docks lassen sich bequem per Fernbedienung vom Sofa aus bedienen und sollen gleichzeitig mit einer ausgezeichnete Soundqualität bestechen. Das Highend-Modell NAS-Z200iR erlaubt auch das Musik-Streaming von verschiedenen Endgeräten.

Nicht billig, aber schön: Der Sony NAS-Z200iR kostet 700 Euro und ist verfügbar ab Mitte September 2009. Der kleine Bruder Sony CMT-Z100iR schlägt mit 350 Euro zu Buche und soll noch diesen Monat in den Läden stehen.

Noch mehr Infos und Bilder samt kompletter Pressemitteilung zu den Docking-Schönlingen für den geliebten Apple iPod  nach dem Seitenwechsel.

*** Sony präsentiert: Zwei neue Design iPod Docking-Musiksysteme NAS-Z200iR und CMT-Z100iR

Mit den neuen Micro-Systemanlagen von Sony holt man sich garantiert einen ‚Hingucker’ ins Wohnzimmer. Die Multifunktions-Talente NAS-Z200iR und CMT-Z100iR fallen nicht nur durch ihr schlankes und edles Design auf, sondern überzeugen ebenfalls mit einer Vielfalt an Funktionen, die sich bequem per Fernbedienung vom Sofa aus bedienen lassen und eine ausgezeichnete Soundqualität mitbringen.

Das Highend-Modell NAS-Z200iR ist mit der komfortablen Musik-Streaming-Funktionalität ausgestattet. Die Suche nach einem stylishen Musiksystem, das mehr bietet als nur eine Docking Station für den iPod, hat ein Ende: Mit den neuen kompakten Multifunktions-Audiosystemen NAS-Z200iR und CMT-Z100iR hält Sony die passende Lösung für designverliebte Musikfreunde bereit.

Die beiden Musiksysteme verfolgen eine klare und schlanke Designsprache und sind trotz ihrer kompakten Größe mit vielen Extras ausgestattet: Neben der klassischen Docking Station für den iPod verfügen die Musiksysteme über einen CD-Player, USB-Port, ein integriertes AM/FM Radio, zwei 20 Watt Lautsprecher, einen analogen Audioeingang und eine Fernbedienung, mit der sie sich einfach steuern lassen und das Wohnzimmer mit Musikklängen in hervorragender Soundqualität füllen. Sony NAS-Z200iR Sony NAS-Z200iR NAS-Z200iR – Musik-Streaming leicht gemacht Mit dem Highend-Modell NAS-Z100iR wird das Streamen von Musik von verschiedenen Endgeräten zum Kinderspiel:

Dank DLNA- und Wi-Fi-Funktionalität kann das Musiksystem raumübergreifend mit externen Endgeräten vernetzt werden und somit auf das Musikarchiv des heimischen PCs oder MP3-Players zugreifen. Mit der Fernbedienung lässt es sich ganz einfach durch die Musiksammlung blättern und purem Musikgenuss steht nichts mehr im Wege. Diejenigen, die morgens zum Frühstück dem vertrauten Radiosender aus der Heimatstadt lauschen möchten, können diesem Verlangen über das Internet-Radio nachkommen. Die Sender lassen sich ebenfalls über das 3,5 Zoll große Farb-LCD der intuitiv bedienbaren Fernbedienung der Musikanlage einstellen. Über diese lassen sich Titel, Interpreten und Alben suchen und bequem auswählen ohne vom Sessel aufstehen zu müssen. Die mitgelieferten Batterien der Fernbedienung lassen sich wieder aufladen. Das Musiksystem ist darüber hinaus mit einem CD-Player ausgestattet, der in das schlanke Design der NAS-Z200iR integriert ist und Audio CDs und CD-R/RW Discs mit MP3-Dateien abspielt oder aufzeichnet. Ebenfalls an Bord: ein Radio (UKW/MW) mit RDS, bei dem bis zu 30 Sender gespeichert werden können.

Sony NAS-Z200iR Sony NAS-Z200iR Power of Sound – klare und hervorragende Soundqualität

Das Multitalent hat noch mehr zu bieten als nur stylishes Aussehen und Funktionsvielfalt – es bringt auch einen ausgezeichneten Klang mit. Trotz der kompakten Größe ist die Systemanlage mit 2-Wege-Lautsprechern (25 Millimeter Hochtonlautsprecher, 100 Millimeter Tieftonlautsprecher) ausgestattet. Um einen klaren Sound sicherzustellen wurde das Gehäuse sehr schmal gestaltet, um die Vibrationen von den Lautsprechern auf ein Minimum zu reduzieren. Für einen kräftigen Bass sorgt der Einsatz von zwei Sets Neodymium-Magneten. Sony CMT-Z100iR Sony CMT-Z100iR CMT-Z100iR – die einfache Lösung für HiFi-Begeisterte Die CMT-Z100iR Musikanlage ist der kleine Bruder des NAS-Z200iR Musiksystems und verfügt über eine Docking Station für den iPod, CD- Player, USB-Schnittstelle und Radio. Die Digitalverstärker sorgen für einen weichen Klang nahezu ohne Verzerrungen.

Auf dem hochmodernen Display mit Sensortasten werden die Uhrzeit und aktuelle Funktionen angezeigt, wie beispielweise der aktuell laufende Song-Titel. Das Musiksystem ist nicht nur in glänzendem Schwarz, sondern auch in Weiß erhältlich. Das Musiksystem verfügt über eine VESA Standardhalterung zur Wandmontage.

Unverbindliche Preisempfehlungen und Verfügbarkeit Sony NAS-Z200iR: 699,00 Euro Verfügbarkeit: ab Mitte September 2009 Sony CMT-Z100iR: 349,00 Euro. Verfügbarkeit: ab Juli 2009

Sony_iPod Dock CMT-Z100iR_schwarz by you.

Sony_iPod Dock CMT-Z100iR_weiss by you.

[Link]

Mehr bei TechFieber zum Thema: , , , , , , , , ,

Antwort schreiben