Nie wieder verschlafen, dank Feueralarm

22. Juni 2009 | by Fritz Effenberger

firebell-alarm-clock

Ja, es gibt Leute, die morgens gerne aufstehen. Zu kühl-grauen Zeiten, da eigentlich nur frühe Vögel und Würmer unterwegs sein sollten. Alle anderen bleiben einfach liegen, bis der Körper zufrieden ist mit dem Ruhepensum, oder nehmen die Dienste eines Weckers in Anspruch. Und hier teilen sich die Geschmäcker: Während einige schon bei leisem Gebimmel in Flüche ausbrechen und prompt davon wach werden, ertragen andere ganze Batterien von zeitgesteuerten Schallquellen mühelos.

Kann auch mit den persönlichen Partygewohnheiten zusammenhängen. Für die letztere Zielgruppe steht nun eine technische Lösung in Form des Feueralarm-Weckers zur Verfügung, der eine digitale Uhr mit dem berüchtigten Gerassel des roten Katastrophenwarners kombiniert. Zum Stoppen des Alarms einfach kräftig auf den Button in der Mitte hauen. Ab da ist der Tag eh schon versaut und man kann genauso gut auch aufstehen.
[Link]

Mehr bei TechFieber zum Thema: , , , ,

Comment (1)

  1. Kasperle81 says:

    oh schreck, oh schreck! wenn ich schón dieses design sehe bin ich glockenwach …………………….

Antwort schreiben