IT-Lobby: August-Wilhelm Scheer bleibt Bitkom-Chef

22. Juni 2009 | by TechFieber.de

Der oberste deutsche IT-Lobbyist August-Wilhelm Scheer bleibt für zwei weitere Jahre Präsident des IT-Branchenverbands Bitkom.
Scheer wurde heute auf der Jahreshauptversammlung in Hamburg einstimmig wiedergewählt. Scheer hatte vor zwei Jahren das Amt von Willi Berchtold übernommen. Die Vize-Präsidenten René Obermann (Telekom), Achim Berg (Microsoft) sowie Heinz-Paul Bonn (GUS Group) wurden ebenfalls in ihren Ämtern bestätigt.

Neu ins Präsidium aufgenommen wurden Vodafone-Chef Friedrich Joussen, der neue Deutschlandchef von Telefónica o2, René Schuster, sowie SAP-Vorstand Jim Hagemann Snabe.

Die aktuellen Mitglieder des BITKOM-Präsidiums

* Präsident Prof. Dr. Dr. h.c. mult. August-Wilhelm Scheer, Gründer und Vorsitzender der Aufsichtsräte IDS Scheer und IMC
* Vizepräsident Achim Berg, Vorsitzender der Geschäftsführung Microsoft Deutschland
* Vizepräsident Heinz-Paul Bonn, Vorstandsvorsitzender GUS Group
* Vizepräsident René Obermann, Vorstandsvorsitzender Deutsche Telekom
* Schatzmeister Prof. Dieter Kempf, Vorstandsvorsitzender DATEV
* Rolf Buch, Vorstand Bertelsmann
* Ulrich Dietz, Vorstandsvorsitzender GFT Technologies
* Jim Hagemann Snabe, Vorstand SAP
* Martin Jetter, Vorsitzender der Geschäftsführung IBM Deutschland
* Friedrich Joussen, Vorsitzender der Geschäftsführung Vodafone D2
* Dr. Christoph Kollatz, CEO Siemens IT Solutions and Services, Siemens
* René Schuster, CEO Telefónica o2 (Germany)
* Volker Smid, Vorsitzender der Geschäftsführung Hewlett-Packard
* Karl-Heinz Streibich, Vorstandsvorsitzender Software AG
* Jeffry van Ede, Geschäftsführer Sony Deutschland

Mehr bei TechFieber zum Thema: , , ,

Antwort schreiben