Fake-iPhones nun auch bei Lidl

20. Juni 2009 | by TechFieber.de

Lidl_iPhone_Klon

Yep, ihr lest ganz richtig. Die so oder so in den letzten Monaten in der öffentllichen Wahrnehmung immer weiter abstürzende Discounter-Kette Lidl hat dreiste iPhone-Klone im Programm. Siehe oben.

Zwar kann man mit diesen nicht telefonieren. Dafür aber Daddeln. Genauer gesagt handelt es sich bei den Lidl-iPhone-Fälschungen um klassische LCD-Spiele von Simba (wohlgemerkt in den vier verschiedene Versionen „Super Racing“, „World Soccer“, „Treasure Defender“ und „Space Attack), die designtechnisch voll und ganz dem Apple iPhone abgekupfert sind.

Booh, Lidl! Die Kollegen von Gizmodo motzen völlig zu Recht, dass man derartige Schrott-iKlone auf chinesischen Billig-Basaren vermutet.

Aber doch nicht in der Lidl-Filiale um die Ecke …

[Link] [via]

Mehr bei TechFieber zum Thema: , , , , ,

Antwort schreiben