Twitter-Tools: TweetDeck nun auch für Apple iPhone

17. Juni 2009 | by TechFieber.de

tweetdeck-iphone by you.

Endlich, ein mobiler TweetDeck-Client ist da: Das äußerst populäre Twitter-Zusatzprogramm TweetDeck ist nun also auch als App für das Apple iPhone erhältlich. Dauer-Twitterer und sonstige MikroNews-Junkies, die etwa mehrere Konten beim boomenden MikroNews-Dienst nutzen, wird das ganz besonders freuen.

TweetDeck wird immer wieder auch als „Kommandozentrale“ für Viel-Twitter-Nutzer bezeichnet und bietet zur herkömmlichen Twitter-Webseite verschiedene zusätzliche nützliche Funktionen. So können Twitter-Nutzer etwa komfortable Spalten für alle ihre Kontakte anlegen oder Gruppen selbst definieren oder direkte Nachrichten anzeigen lassen.

Die von der gleichnamigen Firma aus England entwickelte Tweetdeck-App ist zudem auch mit dem Social Network Facebook kompatibel.

TweetDeck für iPhone kann über den Apple iTunes Store heruntergeladen werden. Allerdings: Ersten Testern zufolge ist der TweetDeck-iPhone-Client noch etwa instabil.

Wir werden versuchen, die neue Twitter-Zusatz-App schnellstmöglich für euch zu testen.

Zum Thema:

Mehr bei TechFieber zum Thema: , , , , , ,

Antwort schreiben