Retro-Kamera: Olympus E-P1 Micro Four Thirds Kompaktkamera

15. Juni 2009 | by TechFieber.de

Retro,Kamera, Foto, Olympus, E-P1, Micro Four Thirds, Kompaktkamera, Micro, cam by you.

Eine Profi-Digital-Kamera mit 13-Megapixel-Chip im Kompaktkamera-Format hat der japanische Fotohersteller Olympus mit der E-P1 aus der „Micro Four Thirds“-Kompaktkamera in der Pipeline. Heute sind neue Bilder der retro-schicken Olympus-Kamera im „Rangefinder“-Format aufgetaucht, die erstmal vergangenen Herbst bei der Photokina gezeigt wurde – und laut Photo-Blogs zufolge schon diese Woche offiziell das Licht der Welt erblicken soll.

Den Bilder nach kommt die neue „Old school“-Digi-Kamera von Olympus mit einem 17mm f2.8 Standard-Festbrennweiten-Objektiv. Zudem gibt es für zum Start der neuen E-P1 Micro Four Thirds ein Wechsel-Zoomobjektiv mit 14-42mm Brennweite.

Laut 43Rumors soll das Gehäuse der Olympus E-P1 Micro Four Thirds ¥ 90,000, also um die 800 Euro kosten. Das 17mm-Objektiv soll ¥ 10,000 (80 Euro) kosten und das 14-42mm soll ¥ 35,000 (270 Euro) kosten.

Weitere Details:

  • SD 13M RAW JPEG RAW+JPEG
  • 1280×720 7min 1280×720 7min video
  • 640×480 14min 640×480 14min
  • Liveview  with  embedded electronic Liveview shake correction
  • 3 LCD
  • 11 area AF
  • ISO 6400-200
  • Shutter speed 60-1/4000

[Link[via]

Mehr bei TechFieber zum Thema: , , , , , , , ,

Antwort schreiben