Virale Video-Kampagne: User sollen Google Chrome Icon aufpeppen

12. Juni 2009 | by Silvia Kling

Google Chrome

Der Chrome Browser von Google bleibt hinter den Erwartungen zurück. Selbst das Icon wird, oh weh,  von den wenigsten Internet-Nutzern erkannt. Das muss sich ändern. Daher bemüht sich der Suchmaschinenriese aus Mountain View nun, den Bekanntheitsgrad zu erhöhen, und lanciert eine geschickte Werbekampagne mit dem Titel The Google Chrome Icon Project. Denn was könnte wirkungsvoller sein, als die Web-User, die den Browser ja nutzen sollen,  gleich selbst Hand anlegen zu lassen?

Bis 22. Juli 09 sollen alle ihrer Kreativität freien Lauf lassen und Videoclips von einem einzigartig kreierten Chrome-Symbol drehen, die im Web präsentiert werden und weiter verbreitet werden und weiter verbreitet werden und weiter verbreitet werden. Virales Marketing eben. Über YouTube natürlich, den Videokanal der kalifornischen Datenkrake.

Für Interessierte: Hier kann das Video übermittelt werden.

So, und jetzt haben wir wie so viele andere schon ziemlich dazu beigetragen, das Google Chrome Symbol viel bekannter zu machen. Hm.

[Link]

Mehr bei TechFieber zum Thema: , , , , , ,

Antwort schreiben