[WWDC] Apple iPhone Video bzw. iPhone 3G S – erste Fotos aufgetaucht

7. Juni 2009 | by Silvia Kling

new, matt, iphone, apple, iPhone-video, v3, iphone4G by you.

Schon seit Wochen kursieren Bilder des vermeintlichen neuen Apple iPhone Video (oder auch iPhone V3 und iPhone 3G 2009 genannt) durchs Netz – keine Frage darunter jede Menge Fakes und Photoshop-Montagen von Pseudo-Apple-Handys. Nun hat jedoch heute Nowhereelse neue Bilder eines iPhones veröffentlicht, die perfekt auf die letzten bekannten Details passen, insbesondere das mehrfach beschriebene matte Finish fällt gleich ins Auge.

Die dritte Generation des Apple-Handys wird wohl etwas dünner sein als das aktuelle Apple iPhone 3G. Zudem soll das iPhone nun eine griffige, matte und gummierte Rückseite sowie eine schwarze Randeinfassung erhalten.

Wir haben schon mal die wichtigsten im Vorfeld bekanntgewordenen Details des neuesten Touchscreen-Smartphones von Apple zusammengefasst:

  • Name: iPhone Video bzw.  iPhone V3 oder iPhone 4G
  • Interner Speicher: 16 GB bzw. 32 GB
  • Schnellerer und leistungsfähigerer Mehrkern-Prozessor für deutlich bessere Performance und 3D-Leistung (vorallem auch für besseres Gaming). Vermutlich kommt der neue ARM-Prozessor „ARMv7 Cortex“ zum Einsatz, der auch im neuesten iPhone-Rivalen, dem Palm Pre verbaut wird und insbesondere auch Video-Aufnahmen und Video-Bearbeitung mit der neuen iPhone Generation ermöglichen soll
  • Arbeitsspeicher: 256 MB (Megabyte) anstatt wie bisher 128 Megabyte
  • Farben: Schwarz und weiß
  • Schnellere und bessere Kamera, voraussichtlich mit 3,2 Megapixel Auflösung und mit Videoaufnahme-Funktion
  • Integrierter Kompass
  • Formfaktor: Die dritte Generation des Apple-Handy wird wohl etwas dünner sein als das aktuelle Apple iPhone 3G. Zudem soll das iPhone nun eine griffige, matte und gummierte Rückseite sowie eine schwarze Randeinfassung erhalten.
  • Neues iPhone Betriebssystem iPhone OS 3.0 mit verschiedenen neuen Features: Dazu gehört etwa die systemweite Suche mit “Spotlight”.  Künftig lassen sich über das neue Apple iPhone etwa auch MMS (Multimedia Messages) versenden und empfangen oder über die Diktiergeräte-Funktion Sprachinformationen und Gespräche aufzeichnen. Videos können direkt zu YouTube hochgeladen werden.
  • Erscheinungstermin: Vermutlich schon am 19. Juni 2009 (auch in Deutschland bei T-Mobile)

Zum Thema:

Mehr bei TechFieber zum Thema: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Comment (1)

  1. […] Netz – keine Frage darunter jede Menge Fakes und Photoshop-Montagen von Pseudo-Apple-Handys. … http://www.techfieber.de Das Apple iPhone 3G S überzeugt durch seine sehr einfache Displaybedienung und einem […]

Antwort schreiben