[WWDC] Alles zum neuen iPhone Video, iPhone V3 oder iPhone 3G S 2009

6. Juni 2009 | by Silvia Kling

WWDC 09 Banner (Moscone West) by adamjackson1984.

Es sind nur noch wenige Stunden bis zur Eröffnung von Apples alljährlicher Entwickler-Konferenz WWDC am Montag (pünktlich um 19 Uhr deutscher Zeit), bei der der Computer- und Entertainment-Riese im Moscone Center in San Francisco die neuesten Gadgets und Neuheiten rund um das Apple iPhone, den iPod und zum Apple Macintosh enthüllen wird.

Vor allem ist die Branche gespannt auf das neue Apple iPhone, das unter der Bezeichung iPhone Video sowie iPhone V3 und iPhone 4G schon seit Wochen Apple-Fans in aller Welt euphorisiert.

Wir haben schon mal die wichtigsten im Vorfeld bekanntgewordenen Details des neuesten Touchscreen-Smartphones von Apple zusammengefasst:

  • Name: iPhone Video bzw.  iPhone V3 bzw. iPhone 3G 2009 oder iPhone 3Gs bzw. iPhone 4G
  • Interner Speicher: 16 GB bzw. 32 GB
  • Schnellerer und leistungsfähigerer Mehrkern-Prozessor für deutlich bessere Performance und 3D-Leistung (vorallem auch für besseres Gaming). Vermutlich kommt der neue ARM-Prozessor „ARMv7 Cortex“ zum Einsatz, der auch im neuesten iPhone-Rivalen, dem Palm Pre verbaut wird und insbesondere auch Video-Aufnahmen und Video-Bearbeitung mit der neuen iPhone Generation ermöglichen soll
  • Arbeitsspeicher: 256 MB (Megabyte) anstatt wie bisher 128 Megabyte
  • Farben : Schwarz und weiß
  • Schnellere und bessere Kamera, voraussichtlich mit 3,2 Megapixel Auflösung und mit Videoaufnahme-Funktion
  • Integrierter Kompass
  • Formfaktor: Die dritte Generation des Apple-Handy wird wohl etwas dünner sein als das aktuelle Apple iPhone 3G. Zudem soll das iPhone nun eine griffige, matte und gummierte Rückseite sowie eine schwarze Randeinfassung erhalten.
  • Neues iPhone Betriebssystem iPhone OS 3.0 mit verschiedenen neuen Features: Dazu gehört etwa die systemweite Suche mit „Spotlight“.  Künftig lassen sich über das neue Apple iPhone etwa auch MMS (Multimedia Messages) versenden und empfangen oder über die Diktiergeräte-Funktion Sprachinformationen und Gespräche aufzeichnen. Videos können direkt zu YouTube hochgeladen werden.
  • Erscheinungstermin: Vermutlich schon am 19. Juni 2009 (auch in Deutschland bei T-Mobile)
  • Billiges iPhone 3G für Smartphone-Einsteiger: Hartnäckig halten sich auch Spekulationen um ein Volks-iPhone, also ein abgespecktes Apple iPhone 3G mit 4GB Speicher, welches für 99 Dollar auf den Markt kommen soll. Dies könnte den Marktanteil des Apple iPhones bei Smartphones (oder auch etwas höherpreisigeren Handys ganz generell) schlagartig in die Höhe katapultieren

Zum Thema:

Darüber hinaus gilt als gesichert, dass Apple das neue Apple Macintosh Betriebssystem Mac OS X 10.6, das sogennate „Snow Leopard“, bei der WWDC09 offiziell vorstellen wird.

Die Apple Worldwide Developers Conference 2009 findet vom 8. bis 12. Juni 2009 im Moscone West Center in San Francisco statt. Laut Apple soll Marketingchef Phil Schiller die WWDC09-Eröffnungs-Keynote halten.

Allerdings hoffen Macianern und Apple-Fans auf eine Rückkehr des scheinbar genesenen Apple-CEO und -Gründer Steve Jobs.


http://img245.imageshack.us/img245/3866/iphonejpg.jpg

Mehr bei TechFieber zum Thema: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Antwort schreiben