No cash needed: Facebook schlägt neue Finanzspritze aus

20. Mai 2009 | by TechFieber.de

facebook by you.Das weltgrößte Social Network Facebook hat eine frische Finanzspritze von 200 Millionen Dollar ausgeschlagen – denn die ungenannten Investoren hätten dafür einen Platz neben Gründer Marc Zuckerberg und anderen Internet-Größen wie Netscape-Erfinder Marc Andreessen im Aufsichtsrat des Kontakt-Netzwerkes haben wollen.

Scheinbar braucht Facebook kein Geld.Äußerst optimistisch rechnet das Sozial-Netzwerk für dieses Jahr schließlich mit einem Umsatz von 550 Millionen Dollar. Zum Vergleich hat Facebook laut Studien von eMarketer zufolge im Jahr 2008 nicht mehr als 230 Millionen Dollar umgesetzt.

Dieser Tage darf man bei Facebook.com so oder so mit stolz geschwellter Brust agieren: Laut gestern veröffentlichten neuen Nutzerzahlen von Comscore hängt Facebook den Konkurrenten MySpace immer weiter ab.

Zum Thema:


Mehr bei TechFieber zum Thema: , , , ,

Antwort schreiben