Kinderporno-Sperren: Erfolgreiche Petition gegen Website-Blockaden

petition-kinderporno-website-sperrung-bundestag by you.Herber Dämpfer für Ursula von der Leyen: Genau 80.513 Bundesbürger haben bis heute die Petition gegen die Sperrung von Internet-Seiten unterzeichnet – damit haben die Gegner des von Bundesfamilienministerin von der Leyen vorgeschlagenen Gesetzentwurfs zur Bekämpfung von Kinderpornografie durch Website-Blockaden einen wichtigen ersten Erfolg errungen. Denn die erforderliche Stimmenzahl von 50.000 ist weit überschritten. Am 27. Mai findet nun eine öffentliche Anhörung im Wirtschaftsausschuss statt.

Auf der Internetseite des Deutschen Bundestages (siehe Screenshot) kann man die Petitition nach wie vor mitzeichnen.

Leave a Reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.