USA: iPhone-Pflicht für Journalistik-Studenten

8. Mai 2009 | by Alex Reiger

iPhone Babes! The ultimate iPhone geeks by Home Biss.Kaum zu glauben, aber wahr: An der amerikanischen Missouri University School of Journalism müssen Journalistik-Studienanfänger ein Apple iPhone zur Hand haben, um an den Vorlesungen teilnehmen zu können (ein iPod Touch geht zur Not auch).

Laut Vertretern der MU School of Journalism will man im Studienbetrieb den „Musikspieler in ein Lerngerät umfunktionieren“.

Apple, seit jeher in den Staaten äußerst stark vertreten bei Universitäten und sonstigen Bildungseinrichtungen, wird’s freuen.

Dauerklamme Studis dagegen kaum.

Zum Thema:

[img]

Mehr bei TechFieber zum Thema: , , , , , , , , , ,

Comment (1)

  1. Webnews.de says:

    USA: iPhone-Pflicht für Journalistik-Studenten…

    An der amerikanischen Missouri University School of Journalism müssen Journalistik-Studienanfänger…

Antwort schreiben