[Computex] Android-Invasion: HTC und T-Mobile arbeiten ebenfalls an Android-Netbooks

8. Mai 2009 | by TechFieber.de

htc-android-netbook by you.

Fast täglich mehren sich die Meldungen von neuen Android-Netbooks. Vorletzte Woche HP, letzte Woche MSI, gestern Dell. Und nun auch noch HTC und T-Mobile – die Liste der namhaften PC-Bauer und Mobilfunkfirmen, die mit dem Android-Betriebssystem auf Mobilcomputern experimentieren, wird immer länger. Wie nun heute bekannt wurde, arbeiten auch HTC und T-Mobile an der Entwicklung eines UMTS-fähigen Android-Netbooks auf Basis des Google-Handy-Betriebssystems Android.

Im Netz kursieren Spekulationen, dass die Partner bereits bei der unmittelbar bevorstehenden Computex-Messe in Taiwan ein 3G-Android-Netbook präsentieren könnten.

Ich kann mich nur wiederholen: Wie sagte ich gestern, die Microsofties in Redmond werde derart viel (Gegen-)Bewegung (gegen Windows) im boomenden Netbook-Markt gar nicht gerne sehen …

Zum Thema

Mehr bei TechFieber zum Thema: , , , , , , , , , , , , ,

Comment (1)

  1. Webnews.de says:

    Android-Invasion: HTC und T-Mobile arbeiten ebenfalls an Android-Netbooks…

    Wie heute bekannt wurde, arbeiten auch HTC und T-Mobile an der Entwicklung eines UMTS-fähigen Andr…

Antwort schreiben