[Studie] Mobiltelefone gesundheitsgefährdender als Rauchen

5. Mai 2009 | by Fritz Effenberger

Gefährlicher als Tabak oder selbst Asbest sei der langjährige Gebrauch von Mobiltelefonen. Das fand zumindest Dr. Vini Khurana heraus, und er ist immerhin mehrfach ausgezeichneter, international anerkannter Krebsexperte.

Seinen Forschungen zufolge erhöht die Benutzung von Mobiltelefonen das Risiko von Gehirntumoren um 100 Prozent. Krebs entwickelt sich über so lange Zeitspannen, also seien laut Dr. Khurana kurzfristige Studien zum Thema ohne Aussagekraft.

Für seine aktuelle Veröffentlichung prüfte er ausserdem mehr als 100 vorhandene Studien zum Thema. Die Mobile Operators Association reagierte bereits auf die Schreckensnachricht, bezeichnete sie als „unbalancierte Analyse“ und warf ihr vor, 30 anderen Studien zu widersprechen. Die Diskussion ist wohl noch nicht beendet.

[Link]

Mehr bei TechFieber zum Thema: , , , ,

Antwort schreiben