Comes with Music: Nokia startet Musik-Flatrate

24. April 2009 | by Reah

nokia-Comes_with_music-handy-mp3 by you.Das Gerangel um die besten Plätze im wachsenden Markt für Digital-Musik verschärft sich. Denn nun Nokia „kommt mit Musik“ und das ganz ohne Zusatzkosten: Der finnische Mobilfunk-Riese Nokia lanciert nun auch hierzulande sein Musik-Flatrate-Angebot names „Comes with Music“ . Online-Musik-Fans können auf mehr als fünf Millionen Titel aus dem „Comes with Music“-Nokia Store  zugreifen – auch von unterwegs aus und per (Nokia-)Handy versteht sich.

Der offizielle Startschuß fällt am 4. Mai und ab dann bietet Nokias Online-Shop die vier neuen Mobiltelefone Geräte an, mit denen die Flatrate zunächst exklusiv nutzbar ist. Ab dem 8. Mai werden das Nokia 5800 XpressMusic, das 5630 XpressMusic, das N95 mit 8GB und und das Nokia N79 mit dem Flatrate-Angebot auch über den Partner Mobilcom-debitel vertrieben.

Nokia Comes With Music jetzt auch mit SONY BMG ENTERTAINMENT
22. April 2008

Musikangebot für Nokia Geräte wird Titel von SONY BMG umfassen

London/Espoo, 22. April 2008 – Nokia gab heute die offizielle Beteiligung von SONY BMG ENTERTAINMENT an „Nokia Comes With Music“ bekannt. Dabei handelt es sich um ein neues und innovatives Angebot, um mit einem Nokia Gerät neue Musik zu entdecken, herunterzuladen und zu hören.

„Durch die Zusammenarbeit mit SONY BMG, einem der weltweit führenden Musikunternehmen, können wir Nutzern via ‚Nokia Comes With Music‘ den Zugriff auf ein fantastisches Angebot von Musiktiteln internationaler und lokaler Künstler bieten“, so Tero Ojanperä, Executive Vice President und Leiter Nokia Entertainment and Communities. „Es ist großartig, SONY BMG mit an Bord zu haben, wenn wir unser ‚unbegrenztes Musik-Paket‘ auf den Markt bringen.“

Ojanperä fährt fort: „Nokia Comes With Music ist eine Innovation, die nicht nur den Kunden ermöglicht, ihre Lieblingsmusik zu hören oder neue zu entdecken, sondern bietet darüber hinaus Interpreten, Labels und anderen Rechteinhabern neue Vertriebs- und Umsatzmöglichkeiten.“

Kunden, die ein Nokia Comes With Music Gerät kaufen, haben ein Jahr lang unbegrenzt Zugriff auf Titel aus dem umfassenden Musikkatalog von SONY BMG. Sie können während des ersten Jahres ab Kaufdatum Musik über den Nokia Music Store auf ihr mobiles Nokia Gerät und ihren PC herunterladen.

Nach Ablauf dieses Zeitraums dürfen die Nutzer die heruntergeladenen Titel behalten. Wenn sie ein neues kompatibles Gerät oder einen neuen PC kaufen, können sie die heruntergeladenen Inhalte auf die neuen Geräte übertragen und dort weiter nutzen. Musikfans, die am Comes With Music Erlebnis teilnehmen, können so die heruntergeladene Musik ihr Leben lang nutzen.

Weitere attraktive Zugangsmöglichkeiten zu neuer Musik stehen auch nach Ablauf des Nokia Comes With Music Abonnements zur Verfügung: So können die Kunden zusätzliche Downloads über den Nokia Music Store kaufen oder ein Nokia Unlimited Streaming Abonnement erwerben, um unbegrenzt weitere Titel zu nutzen, die sie während des ersten Jahres nicht heruntergeladen haben.

Comes With Music wird voraussichtlich ab dem zweiten Halbjahr 2008 für eine Reihe von Nokia Geräten in ausgewählten Ländern verfügbar sein.

Nokia Comes With Music
Nokia Comes With Music ermöglicht interessierten Kunden ein Nokia Gerät zu kaufen, mit dem sie ein Jahr lang unbegrenzten Zugriff auf Musiktitel verschiedener namhafter Interpreten haben. Alle während dieses Jahres heruntergeladenen Musiktitel kann der Kunde auch nach Ablauf des Jahres und Beendigung des Abonnements weiternutzen. Universal Music Group International und SONY BMG ENTERTAINMENT sind an der Einführung dieses Angebots beteiligt. Nokia ist darüber hinaus mit vielen weiteren internationalen Labels im Gespräch.

Mehr bei TechFieber zum Thema: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Comment (1)

  1. […] Liste der iTunes Rivalen (Amazon, Nokia, Sony, Vodafone, Samsung) würde damit immer länger – und nicht zuletzt unterstreicht das ja auch, […]

Antwort schreiben