Ende für „Baby Shaker“: Apple nimmt makabere iPhone App dem App Store

23. April 2009 | by Alex Reiger

baby-shaker-iphone-app by you.Apple zieht den Strecker für den „Baby Shaker“: Nachdem es einige Aufregung um das Programm „Baby Shaker“ für den Apple iPod sowie den iPhone Touch gegeben hat, ist die App inzwischen nicht mehr im App Store verfügbar.

Bei dem äußerst makaberen Spiel wird ein schreiendes Baby so lange geschüttelt, bis es ruhig ist und zwei rote „X“ in den Augen erscheinen.

Es ist nur verwunderlich, dass es „Baby Shaker“ überhaupt in den App Store geschafft hat – schließlich ist Apples Kontrolle vor der Veröffentlichung von neuen Apps im Apple-Store eigentlich äußerst streng.

Mehr bei TechFieber zum Thema: , , , , , , , ,

Comment (1)

Antwort schreiben