Nikon Gerüchte: Neue D400 und D750 sollen D300 und D700 ablösen

nikon d750 nikon d400 dslr techfeverKaum ist das Geheimnis gelüftet und die neue Nikon D5000 offiziell (wir berichteten mehrfach) und schon brodelt es gleich wieder mächtig in der Nikon-Gerüchteküche: Digital Rev zufolge sollen demnächst gleich zwei neuen Nikon-Digital-Spiegelreflex-Kameras auf den Markt kommen. Und zwar die neue Nikon D400 sowie eine Nikon D750 die die aktuellen DSLR-Modelle D300 und D700 ablösen sollen. Dabei soll es sich bei der Nikon D750 um einen DSLR mit Vollformat-FX-Chip mit 16-18 Megapixel handeln mit maximalen ISO-Werten von bis zu 6400 und Full-HD-Video im 1080p-Format mit 24 bis 30 Bildern pro Sekunde (fps).

Das neue Einsteiger-Modell in die Semi-Profi-Liga von Nikon (auch Prosumer-Klasse genannt) soll nach der D300 nun die Nikon D400 sein, die ebenfalls Full-HD-Video im 1080p-Format verarbeiten und einen 16-18-Megapixel-Chip haben soll – aber eben nicht im Vollformat (FX).

Nikon D400Nikon D750

Zum Thema:

[Link]

No Responses

  1. Pingback: Webnews.de 21. April 2009

Leave a Reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.