Samsung 460DRN-S, das Big-Brother-TV

12. April 2009 | by Fritz Effenberger

Nicht im SciFi-Movie, sondern neu von Samsung: Der 460DRN-S, ein 46inch TV, enthält eine kleine Kamera, die dem Zuschauer beim Zuschauen zuschaut. Gedacht ist das Gerät für Schaufenster und ähnliche Deko-Situationen. Aber damit ist das Gruseln noch nicht vorbei, der Spy-TV verfügt zudem über eine TruMedia Software, die den Zuschauer nach Alter, Geschlecht und Rasse klassifiziert. Rasse wie in “Drei Grundfarben”.

Damit sollen gezieltere Werbe-Einblendungen möglich sein. Wie schön, dass der Hersteller versichert, man wolle die Privatsphäre der Nutzer respektieren, keine Bilder speichern und keine rückverfolgbaren Daten erheben. Ja, sicher.

Und nächstes Jahr gibt es das Teil dann verbilligt im Blödmarkt, weil ja Werbetreibende gezielter ausstrahlen können. Und übernächstes Jahr landen die Aufzeichnungen furzender Couch Potatoes (und Schlimmerem) dann auf YouTube. Dass alles früher oder später schiefgeht, was irgendwie schiefgehen kann, wussten wir nämlich schon. Das selbe gilt für Missbrauch. Gerade bei Überwachungstechnik.

[Link]

Mehr bei TechFieber zum Thema: , , , , ,

Antwort schreiben