Drei neue Blackberry-Modelle sollen Onyx, Driftwood und Magnum heißen

6. April 2009 | by TechFieber.de

Sprint Blackberry Curve 8330 by techfever.Dem US-Blog BoyGeniusReport wurde die Produkt-Roadmap des Blackberry-Herstellers RIM zugespielt. Demzufolge hat die kanadische Smartphone-Firma drei neue Modelle in der Schublade: den Blackberry Onyx, Driftwood und Magnum.

Alle drei neuen Modelle sollen auf der Blackberry 9000-er Serie basieren und im GSM-Netz der Anbieter T-Mobile und AT&T offeriert werden.

Der Blackberry Driftwood soll exklusiv bei AT&T ins Programm kommen und neben WiFi (WLAN) auch das flotte UMA-Protokoll unterstützen.

Der Blackberry Onyx und der Magnum sind fast identisch und verfügen über GPS, eine Digi-Kamera, eine vollwertige QWERTY-Tastatur sowie WLAN – jedoch ohne UMA-Unterstützung.

Verkaufsstart dürfte im Frühsommer sein – sprich pünktlich zur Präsentation des neuen Apple iPhone.

Bestätigt ist bislang nichts, aber wir dürfen gespannt sein, ob die neue Blackberry-Reihe das Potenzial hat, dem iPhone, dem meistverkauften Smartphone der USA, ernsthaft Konkurrenz machen zu können.

Verwandte Artikel:

Mehr bei TechFieber zum Thema: , , , , , , , , , , , ,

Antwort schreiben