[Skurril] Italienischer Fußballverband verbietet Social Media: Blog-Verbot für Schiedsrichter

4. April 2009 | by TechFieber.de

Rote Karte für Blogs: Berichten des TV-Senders Channel 4 zufolge hat der italienische Fußballverband seinen Schiris ausdrücklich die Nutzung von Social Media-Diensten untersagt.

Unter anderem schließt dies Konversationen bei Social Networks à la Facebook und Twitter sowie Message Boards ein. Zudem ist es den Schiedsrichteren nicht einmal gestattet zu Bloggen.

Ob das Verbot etwas mit Schiebungsverdächtigungen zu tun hat, ist leider nicht bekannt.

[Link]

Mehr bei TechFieber zum Thema: , , , , , , , , , , ,

Comment (1)

  1. Werner Kammer says:

    Sie meinen wohl eher: Bestechung, Korruption, Millionenwetten auf 1.Liga-Spiele in Asien und so weiter. In Südeuropa soll das mit dem Wettbetrug beim Fußball ja ganz besonders schlimm sein.

Antwort schreiben