Konsolen-Updates: Microsoft und Sony verpassen Xbox und Playstation 3 Updates

2. April 2009 | by Alex Reiger

sony-playstation-3-1 by techfever.Still und leise haben Sony und Microsoft  ihren Spielekonsolen Xbox 360 und Playstation 3 Firmware-Updates verpasst. Die Sony-Firmware für die PS3 hat das Kürzel v2.70 und bringt der PS3 nun u.a. Chat-Fähigkeit für bis zu 16 Spieler.

Zudem gibt es paar andere nette Features für die PS3 (siehe unten).

Auch Sony-Erzrivale Microsoft hat ein Firmware-Update für die Xbox 360 veröffentlich. Um das „System zu stabilisieren“ wie die Redmonder elegant sagen – jedoch ohne neue Zusatzfunktionen.

Friends list on the XMB (XrossMediaBar)

* Sort your friends via their online status
* Attach larger files to the messages you send to your friends (file size will increase from 1MB to 3MB)

Video delivery service on PlayStation Store

* Video files you’ve purchased from the PlayStation Store can be backed up to an external storage device and then restored to PS3’s internal hard drive for playback – so you can clear up space on your hard drive and then restore the video anytime in the future
* Videos you’ve purchased for PSP (PlayStation Portable) system can now be transferred to PS3 for playback

Verwandte Artikel

Sony and Microsoft update respective game console firmware

Mehr bei TechFieber zum Thema: , , , , , , ,

Antwort schreiben