Windows Ade: HP arbeitet an Android-Netbook

1. April 2009 | by TechFieber.de

HP Android Netbooks by techfever.Der kalifornische Computer-Riese Hewlett-Packard (HP) arbeitet dem WSJ zufolge damit an der Entwicklung eines Netbooks, das mit dem Google-Betriebssystem Android läuft.
Wie berichtet arbeiten auch andere Hardware bzw. Computerbauer an Netbooks mit dem Windows-Konkurrenten Android, allen voran der Netbook-Pionier Asustek, der mit dem Asus EEE-PC ja das Netbook-Segment erst erfand.
Die Microsofties in Redmond, die darauf gesetzt haben, Windows XP und bald das neue Windows 7 auf den boomenden Mini-Laptops durchsetzen zu können, dürften vor Wut schäumen.

Nicht zuletzt ist man auch auf den langjährige Partner Dell sauer: Denn die Texaner entwickeln derzeit ein Smartphone auf Basis von Googles Android. Dabei hätte man in Redmond doch zu gerne das neue Windows Mobile (WinMo) gepusht

Verwandte Artikel

Mehr bei TechFieber zum Thema: , , , , , , , , , , , , , , , ,

Comment (1)

  1. […] die unliebsame Konkurrenz seitens des Google MobileOS schließlich massiv, zumal längst ja auch große Hersteller wie HP oder Acer angekündigt haben, Mobile-Computer mit dem Android-Betriebssystem zu testen. Acer […]

Antwort schreiben