Jonathan Miller: Neuer MySpace-Chef hat nicht mal ein MySpace-Profil

31. März 2009 | by TechFieber.de

Jonathan Miller by you.Social Disconnected. So viel zum Thema Generationenkluft: Jonathan Miller, der neue starke Mann bei MySpace, besser gesagt der MySpace-Muttergesellschaft News Corp., hat mit Social Networks bislang sehr wenig am Hut – im Gegensatz zu all den Teens und Twens, für die das Freundschaftenpflegen per Internet längst Routine ist.

Miller also, einst ja Chef beim Internet-Dino America Online (AOL), wird demnächst offiziell Chef des Digital-Media-Ablegers von Rupert Murdochs News Corp.

Wetten, dass nun unversehens ein Jonathan-Miller-Profil bei MySpace erscheinen wird. Besser spät als nie. Wäre Steve Jobs glaubwürdig, wenn er kein iPhone hätte?

[Link]

Mehr bei TechFieber zum Thema: , , , , , , , , , , , , , ,

Comment (1)

  1. Webnews.de says:

    Social Disconnected: Neuer MySpace-Chef Jonathan Miller hat kein MySpace-Pr…

    Generationenkluft: Jonathan Miller, neuer MySpaceChef hat mit Social Networks bislang nix am Hut – i…

Antwort schreiben