Krise: United Internet macht 121 Mio Verlust

26. März 2009 | by Alex Reiger

united-internet-ag-screen-techfever by techfever.United Internet ist im vergangenen Jahr tief in die roten Zahlen gerutscht. Der Verlust betrug 121,5 Millionen Euro, nachdem im Jahr zuvor noch 155,4 Millionen Euro Gewinn erwirtschaftet wurde. Verantwortlich dafür sind hohe Abschreibungen auf die Beteiligungen an den Konkurrenten Freenet, Versatel und Drillisch.

Im Kerngeschäft des Internet-Riesen, sprich im DSL-, Webhosting- und Online-Werbe-Geschäft, machte United Internet allerdings nach wie vor Gewinn: Der Umsatz stieg um 11 Prozent auf 1,65 Milliarden Euro; beim Ergebnis vor Zinsen und Steuern legte man 8,3 Prozent auf knapp 256 Millionen Euro zu.

[Link]

Mehr bei TechFieber zum Thema: , , , , , , , ,

Antwort schreiben