Tupper-Joystick: Sonys PS2 per Plastikdose zu spielen

23. März 2009 | by Silvia Kling

PS2 Arcade Stick by you.

Von wegen uncool. Ich wusste doch, luftdicht und frischegeschützt kommt immer an, quer durch alle Altersgruppen. In diesem Fall beinhaltet die durchsichtige Frischhaltedose formschön einen Gaming-Controller. Mit dem sich Sonys PlayStation 2 daddeln lässt. Laut TecheBlog soll der Schüssel-Joystick gar ein „Fisheye -Objektiv“ haben „für zusätzliche Stabilität“. Keine Ahnung, was das soll.

Aber es ist ganz offensichtlich: Die praktischen Plastikboxen haben den Schritt in die Gaming-Ära geschafft. Deshalb rufen wir es aus, hier und jetzt, das Revival der Tupperparty. Yeah!

[Link]

Mehr bei TechFieber zum Thema: , , , , , , , , , , , , , , , ,

Comment (1)

  1. Webnews.de says:

    Schräger Joystick: Playstation per Tupperdose spielen…

    Von wegen uncool, die gute alte Tupperware. Diese durchsichtige Frischhaltedose enthält nun gar ein…

Antwort schreiben