Studie: StudiVZ unbeliebteste deutsche Startup-Firma

23. März 2009 | by TechFieber.de

studiVZ screenshot by techfever.Laut Start-up-Barometer ist StudiVZ die unbeliebteste Web-Company Deutschlands. Die Social Media-Spezialsten von Ethority untersuchten für das Medien-Blog Meedia, wie im Netz über die einheimischen Start-ups gesprochen wird. Das Resultat ist niederschmetternd für den deutschen Facebook-Klon: Die Holtzbrinck-Gruppe gehörende StudiVZ-Website hat das schlechteste Image aller Startup-Internet-Unternehmen hierzulande.
Schon im Herbst 2008 belegte StudiVZ den letzten Platz in der Start-up-Barometer-Unfrage. Das Web-Jungunternehmen mit dem besten Image ist DaWanda, ein Marktplatz für selbstgemachte Produkte.

Link

Mehr bei TechFieber zum Thema: , , , , , ,

Comment (1)

  1. Webnews.de says:

    StudiVZ unbeliebteste Internet-Firma Deuschlands…

    StudiVZ ist einer Studie zufolge die unbeliebteste Web-Firma Deutschlands. Das Resultat ist niedersc…

Antwort schreiben