Apfelgerüchte: Apple arbeitet mit LG an Mac-Netbook und OLED-iPhone

20. März 2009 | by Reah

Apple-LG OLED-equipped iPhone by techfeverNeuesten Apfelgerüchten zufolge, diesmal von SmartHouse, sollen LG und Apple gemeinsam an der Entwicklung eines Mac-Netbooks sowie stromsparenden OLED-Bildschirmen für das nächste iPhone sowie für den iPod Touch arbeiten.

Der SmartHouse-Autor, David Richards, in der Szene bestens bekannt (auch für diverse Enten) und vernetzt, bezieht sich hierbei auf einen taiwanesischen Hardware-Hersteller, der derzeit an der Entwicklung eines Apple-Netbook-Prototyps arbeiten soll – und dieser soll sogar schon funktionsfähig sein.

Der Bericht ist interessant, aber eben mit Vorsicht zu genießen: Richards hatte einst auch die Gerüchte gestreut, die PlayStation 4 werde noch im Jahr 2008 auf den Markt kommen oder die Xbox 360 würde mit einem HD-DVD-Player ausgestattet.

Die Gerühchte um ein Apple-Netbook sind nicht neu und zudem äußerst hartnäckig: Vergangene Woche hatte etwa der US-Wirtschaftsnachrichtendienst Dow Jones, der zur “Wall Street Journal”-Verlagsgruppe gehört, Gerüchte bestätigt, dass noch im dritten Quartal 2009 ein Apple- Netbook mit berührungsempfindlichem Display aus taiwanesischer Produktion auf den Markt kommen wird.

Im Vorfeld des Dow-Jones Berichts hatten die Digitimes/Commercial Times über den taiwanesischen Hardware-Hersteller Wintek berichtet, der “derzeit zusammen mit Apple neue Produkte entwickelt”, die ganz offensichtlich berührungsempfindliche Displays für Apple’s neues Netbook sein sollen.

Mehr bei TechFieber zum Thema: , , , , , , , , , ,

Comment (1)

  1. Webnews.de says:

    Apple soll mit LG an Mac-Netbook und OLED-iPhones arbeiten…

    Neuesten Apfelgerüchten zufolge, diesmal von SmartHouse, sollen LG und Apple gemeinsam an der Entwi…

Antwort schreiben