Voller Durchblick: Monitor-Rückspiegel statt Augen am Hinterkopf

17. März 2009 | by Silvia Kling

Rear View computer mirror by you.Wer kennt das nicht. Da ist man komplett in seine Arbeit vertieft (der Idealfall!), spielt leidenschaftlich das neueste Game oder surft mit Hingabe im Netz.

Und plötzlich steht da jemand hinter einem. Ahhhhh! Gemein angeschlichen. Völlig unbemerkt. Adrenalin jagt durch den Körper. Im schlimmsten Fall ist es die Chefin, die über die Schulter linst und sich über den Stand der Dinge informieren will. Nun denn. Um Herzattacken am Rechner vorzubeugen, werde als Frühwarnsystem ein Rückspiegel an den Bildschirm montiert. Und man sei von nun an vor unliebsamen Eindringlingen gewarnt. Rechtzeitig.

Der Rear View Computer Mirror ist ein Konvexspiegel, hat einen Durchmesser von 7,6 cm und ist für $13.95 bei den Spoon Sisters zu haben.

Verwandte Artikel

Mehr bei TechFieber zum Thema: , , , , , , , , , , , , , ,

Comment (1)

  1. Georg says:

    Sieht ganz lustig aus!

Antwort schreiben