MikroNews-Boom: Twitter-Mania, nun auch in Deutschland

17. März 2009 | by TechFieber.de

Twitter by you.Der Micro-Blogging-Dienst Twitter hebt ab: In den USA zählte Twitter.com in Februar vier Millionen Besucher auf seiner Seite – im Vormonat waren es noch 2,6 Millionen. Twitter konnte damit binnen vier Wochen sage und schreibe 55 Prozent zulegen, sagen zumindest die Online-Martforscher von comScore. In den Monaten zuvor wuchs Twitter stets um die 30 Prozent monatlich.

Weltweit soll Twitter laut ComScore im Januar sechs Millionen Nutzer gezählt haben – aktuellere Zahlen sind nicht (noch) zu bekommen. Doch mit Sicherheit sind auch diese in den letzten Wochen massiv in die Höhe geschnellt. Alleine in Deutschland verging die letzten Wochen kaum ein Tag ohne einen Medienbericht über Twitter – vor allem seit dem New Yorker Flugzeugabstürz in den Hudson. Und nun eben ganz besonders vertärkt seit letzten Mittwoch, nach der umstrittenen Berichterstattung über den Amoklauf von Winnenden via Twitter. Aller Kritik zum Trotz: Nicht wenige Beobachter sagen, Twitter habe in Deutschland mit dem Attentat seinen Durchbruch geschafft.

Offizielle Zahlen zur Twitter-Nutzung in Deutschland gibt es noch nicht – jedoch Anhaltspunkte. So zum Beispiel von den „Webevangelisten“, die haben Anfang des Monats 38.000 aktiven Twitter-Accounts in Deutschland gezählt; wobei hiervon rund 11.000 passive Leser seien, die also nicht selbst schreiben sondern nur Mikronews-Upates verfolgen.

Verwandte Artikel:

[Link][Link]

Mehr bei TechFieber zum Thema: , , , , , , , ,

Comment (1)

  1. Webnews.de says:

    Micro-Blogging: Twitter-Fieber erreicht nun auch Deuschland…

    Der MikroNews-Dienst Twitter zählt nun vier Millionen Besucher – die Micro-Blogging-Seite konnte da…

Antwort schreiben