Nicht hart genug: Dell Latitude E6400 XFR

12. März 2009 | by Fritz Effenberger

Stürze aus 90 cm Höhe im laufenden Betrieb (und geöffnet) oder von 120 cm Höhe zusammengeklappt und ausgeschaltet soll das Dell Latitude E6400 XFR wegstecken. Dank “Ballistic Armor Protection System” und zu einem Kurs von 3.290 Euro plus Extras, plus Mehrwertsteuer.

Dafür ist es dann auch im Betrieb voll-abwaschbar unter laufendem Wasserhahn, versichert der Hersteller (Eine Eigenschaft von zweifelhaftem Wert, wie ich meine, wer arbeitet schon gerne unter laufendem Wasserhahn, oder im strömenden Regen).

Leider prüften die Redakteure von IT World die Versprechungen nach, und fanden sie übertrieben. Bei einem Testabwurf aus 1,20 Metern Höhe zersprang das Displayschutzfenster, was Dell allerdings damit erklärte, dass es sich hier um ein Vorserienmodell handle. Unten der Link zum Video.

[Link]

Mehr bei TechFieber zum Thema: ,

Antwort schreiben