Tech-Art: iPhone & Co aus Papier

Populäre Gadgets werden gern kopiert. So tummeln sich allein schon von Apples iPhone Dutzende von Klonen. Ideenklau, ganz klar. Werden solche Kopien aus Papier und Kleb gefertigt , dann spricht man allerdings von Kunst, genauer: von Paper Art Gadgets. Die hat der Künstler Sonicscape Jun produziert, winzig, filigran und mit detailgetreuer Ausstattung.

Seine Papierversion des iPhones kommt wie das große Vorbild mit Box und sonstigem Zubehör. Spielekonsolen sind dabei, so etwa PlayStation 3 und Nintendo DS Lite. Und für Game-Fans noch ein Klassiker: Atari 2600. Auch Sonys Vaio ist präzise miniaturisiert.

Die Miniaturausgaben sind in Juns Fotogallerie zu begutachten. Und die mutigen unter uns, die mit den geschickten Fingern und unerbittlichem Durchhaltevermögen, können sich mit Hilfe von PDF-Kopien der Modelle via Fx Console sogar selbst ans Werk machen.

[Link]

Einen Kommentar hinterlassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.