[Skurril] Hardcore Transfer: Finger mutiert zu USB-Stick

9. März 2009 | by Silvia Kling

Man kann sich die Nase verkleinern lassen, die Brust vergrößern, die Lippen aufplustern und den Hintern straffen. Auf die Idee würde ein Geek natürlich nie im Leben kommen. Die Fingerspitze zum USB-Stick umfunktionieren zu lassen, das ist schon eindeutig interessanter. You-SB heißt das dann.

Sich Daten in die Finger saugen. Ja, eine gute Vorstellung. Wenn die dann auch noch in den obersten Regionen des menschlichen Körpers ankommen, dann wäre das tatsächlich das perfekte Implantat. Ausgedacht hat sich das Alberto Villarreal von Zanic Design.

Reine Zukunftsmusik natürlich. Doch wie lange noch?

[Link]

Mehr bei TechFieber zum Thema: , , , , , , , , , , , , , ,

Kommentare (2)

  1. Webnews.de says:

    [Skurril] Hardcore Transfer: Finger mutiert zu USB-Stick…

    Die Fingerspitze zum USB-Stick umfunktionieren zu lassen? Ist für Geeks eindeutig interessanter als…

  2. […] das einen menschlichen Finger zum USB-Stick umfunktioniert. You-SB genannt. Wir haben das unter Hardcore Transfer: Finger mutiert zu USB-Stick […]

Antwort schreiben