Antarktis nutzt zu 100 % Firefox

9. März 2009 | by Fritz Effenberger

Buchstäblich. Zu 100 %. In der Antarktis. Onlineklickzähler StatCounter hat einen neuen Service, GlobalStats. Demnach wurde im laufenden Jahr von der Antarktis aus nur mit eben diesem einen Browser gesurft.

Betriebssysteme gibt’s demnach zwei: 2003 (80%) und XP (20%). Also sind es mindestens zwei User mit südpolarem Internetzugang. Das wäre dann der erste IE-freie Kontinent, nicht?

[Link]

Mehr bei TechFieber zum Thema: , ,

Antwort schreiben