Asus Eee Ai Guru SV1: Skype Videophone – ganz ohne PC

6. März 2009 | by TechFieber.de

Sag ich’s nicht schon seit Jahren: Einfacher ist besser. Eben diesem Mantra hat sich nun Asus verschrieben und mit dem Asus Eee Ai Guru SV1 das erste Videotelefon lanciert, das ganz ohne PC auskommt.

Millionen von Menschen in aller Welt benutzen den VoIP-Telefondienst Skype. Nun hat es endlich ein Hardwarehersteller verstanden, einen einfachen Videokasten ganz ohne lästigen Computer (sprich ohne Hoch-Booten, Abtürze oder Viren) zu bauen, der skypen kann.

Asus könnte mit diesem pfiffigen Coup der Web-Videophonie zu einem breiten Durchbruch verhelfen, finden Videotelefonate mit dieser VoIP-Video-Kiste nun künftig nicht mehr im Büro, sondern in den Wohnstuben, Kinderzimmern oder während dem Kochen in der Küche statt.

Das Asus Eee Ai Guru SV1 Skype-Video-Telefon verfügt zudem über einen 7-Zoll-Bildschirm, eine integrierte Webcam und hat auch WLAN . Kostenpunkt: 299 US-Dollar.

Geniale Idee. Nur warum das Teil „Guru“ heißt, ist mir schleierhaft.


Mehr bei TechFieber zum Thema: , , , , , , ,

Antwort schreiben