Sharkoon: Modulares PC-Lüfter-System

27. Februar 2009 | by Fritz Effenberger

Den richtigen Luftstrom ins PC-Case zu bekommen kann in nervige Tüftelei ausarten. Vor allem die Anschlüsse passen nicht immer, und genügend spannungs-regelbare stehen kaum zu Verfügung. Also kombiniert PC-Modding-Bedarfs-Hersteller Sharkoon ganz logisch seinen schon länger bekannten Low-Noise “Golfball-Lüfter” (Die Golfball-Dellen in den Rotorblättern sorgen für bessere Verwirbelung und mehr Luftdurchsatz bei weniger Geräusch) mit jeweils einem Satz unterschiedlicher (beschrifteter) Anschlusskabel, die nach Einsatzzweck neben, dem Standard-4Pol-Direktanschluss, 7, 9 oder 12 Volt liefern.

Damit bleiben die “Sharkoon Silent Eagle Modular Fan” Lüfter wirklich leise, wobei das maximale Laufgeräusch nach Herstellerangaben auch nur bei kaum hörbaren 20,5 bzw. 22 db(A) liegt. Der Vierersatz Kabel (30 cm) liegt dem Lüfter bei, ebenso das gummigelagerte Befestigungsset.

In 80 mm Durchmesser kostet der Eagle 10,89, in 120 mm dann 12,89 Euro. Extralange 60 cm Kabel kosten extra 2,49, sind aber eher für Big Tower gedacht. Wirkt jetzt spontan wie ne gute Idee auf mich.

[Link]

Mehr bei TechFieber zum Thema: , , , ,

Antwort schreiben