Hershey’s Digi-Schoko: Gib den Techies Zucker

25. Februar 2009 | by Silvia Kling

Einer der der weltgrößten Schokoladenhersteller hat sich darangemacht, unser Hightech-Leben deutlich zu versüßen. In Kooperation mit Jazwares will Hershey’s im Herbst ein Schoko-Gagdet-Sortiment herausbringen.

Kalorienarm, versteht sich. Es wird nicht etwa Schokolade in Gagdet-Form gebracht. Nein, USB-Sticks, Digital-Kameras, Ohrhöher und Lautsprecher kommen im Look des populären Hershey’s Naschzeugs daher. Etwa als als  Schokoriegel, Kisses, Mr. Goodbar, Twizzlers oder Bubble Yum.

Hershey’s USB-Sticks sollen Kapazitäten zwischen 1GB und 4GB fassen können. Für $14,99 bis $29,99. Eine 1.3-Megapixel-Digi-Kamera  wird unter andererm in der typischen Hershey’s-Kisses-Form ($29,99) für süße Erinnerungen sorgen.  Und wer sowieso auf Küsse steht (wer tut das nicht?), hat dann auch noch die Wahl zwischen MP3-Lautsprechern ($9,99) und Earphones ($7,99) im Kisses-Stil.

[Link]

Mehr bei TechFieber zum Thema: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Comment (1)

  1. […] Bisher hatten wir nur Gadgets, die vielversprechend aussehen, aber nicht zum Reinbeißen sind (etwa Digi-Schokoriegel von Hershey’s oder Ohrhörer von M&M’s). Und ja, stimmt,  Kuchen und Torten à la iPhone oder […]

Antwort schreiben