Microsoft: Kostenloses Update von Vista auf Windows 7

13. Februar 2009 | by Fritz Effenberger

TechArp verweist auf ein Microsoft Windows 7 Upgrade Program; danach können PC-Hersteller vom weltgrössten Fensterproduzenten eine Lizenz erwerben, die dem Kunden ein kostenloses Upgrade von Vista auf Sieben ermöglicht. Das gilt aber nur, wenn es ein Original-PC eines Vertragsherstellers ist, der nach dem ersten Juli 09 erworben wurde. Dann können nach Erscheinen von Sieben die Ausgaben Vista Home Premium, Business und Ultimate in ihre jeweiliges Nachfolgerpendant umgewandelt werden. Tolle Idee, und noch dazu in bester Microsoft-Marketing-Tradition. Damit der Konsument nicht etwa wartet, wie die nächste Version wird, oder in der Zwischenzeit gar etwas anderes kauft, verspricht man ihm, dass sie viel besser werde als die bisherigen, und gibt ihm einen Gutschein zu einem Produkt dazu, das er so eigentlich gar nicht haben wollte. Früher nannte man sowas Vaporware-Marketing.

[Link]

Mehr bei TechFieber zum Thema: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Comment (1)

  1. Webnews.de says:

    Microsoft: Kostenloses Update von Vista auf Windows 7…

    TechArp verweist auf ein Microsoft Windows 7 Upgrade Program; danach können PC-Hersteller vom weltg…

Antwort schreiben