[MWC 2009] Java goes mobile: Sun lanciert JavaFX Mobile für Handys

12. Februar 2009 | by TechFieber.de

java_one_Schwartz von momentimedia.Der Silicon-Valley-Computerriese Sun Microsoystems hat soeben den Lauch von „JavaFX Mobile“ angekündigt, einer speziell auf mobile Anwendungen zugeschnittenen Version von Suns Java-Technologie.

Die neue Technologie werde bereits von führenden Mobilfunkfirmen unterstützt, darunter Sony Ericsson, LG Electronics, Orange, Sprint, Cynergy und MobiTV.

Bislang ist Sun zufolge die eigentwickelte, objektorientierte Programmiersprache Java auf über 2,6 Milliarden Handys weltweit vertreten. Mit ‚JavaFX mobile‘ (http://javafx.com) wird nun die Software nachgereicht, die Multimedia-Inhalten (Rich Internet Applications) verarbeiten kann.

Zur großen Freude der über sechs Millionen Java-Entwickler steht das Developer Kit inklusive eines JavaFX Emulators bereits zum Download bereit.

[Link]

Mehr bei TechFieber zum Thema: , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Comment (1)

  1. Webnews.de says:

    [MWC 2009] Java goes mobile: Sun lanciert JavaFX Mobile für Handys…

    er Silicon-Valley-Computerriese Sun Microsoystems hat soeben den Lauch von „JavaFX Mobile“ angekünd…

Antwort schreiben